. .
1949 in Zürich geboren, in Hamburg aufgewachsen.
1969-73 Studium der Malerei, Graphik, Illustration und Typographie an der damaligen Fachhochschule für Gestaltung (1973 Abschluss als Diplom Designerin) und der Hochschule für bildende Künste in Hamburg.
1973 - 2003 ein Leben für die Raamin-Presse, der eigenen Verlagswerkstatt in Schenefeld, am westlichen Stadtrand Hamburgs (mehr dazu unter Buchkünstlerin).
Als letzter Band (28. Druck) erschien das bis dahin unveröffentlichte
Hamburg-Kapitel aus Samuel Becketts »German Diaries« 1936,
»Alles kommt auf so viel an«
Ab 1985 - im zweiten Beruf - und seit 2003 ausschließlich Schriftstellerin. Romane, Essays, Geschichten, Theaterstücke, Hörspiele, Drehbücher.
Ab Juli 2012 in Berlin
  Mitgliedschaften:
Hamburger Autorenvereinigung,
Literaturzentrum Hamburg,
P.E.N. Zentrum Deutschland,
Verband deutscher Schriftsteller
   
   
.